Naturschutz - Tümpelprojekt Käfertaler Wald - Kräuter- u. Naturwanderungen Markus Schrade

Essbare Wildpflanzen Heilkräuter Pflanzenheilkunde Botanik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Naturschutz - Tümpelprojekt Käfertaler Wald

Infos
Folientümpel Käfertaler Wald
Dieses Projekt wurde bereits 2016 vom NABU Mannheim ins Leben gerufen, lag dann jedoch aufgrund von Ressourcenmangel brach. Da inzwischen dringend Handlungsbedarf bestand, wurde das Ganze wieder ins Rollen gebracht.

Es geht um ein Areal im nördlichen Teil des Käfertaler+Viernheimer Waldes, das als Lebensraum und vor allem als eine der wichtigsten Reproduktionsstätten für verschiedene Amphibien im Nordosten Mannheims dient. Zudem bieten einige dieser Ecken wichtige Biotope für diverse Pflanzenarten wie Bachbungen-Ehrenpreis (Veronica beccabunga) und Wasser-Minze (Mentha aquatica), die auf eine gewisse Menge Wasser angewiesen sind.
Aufgrund (gelände-)struktureller und klimatischer Veränderungen ist in den leztzten 5 Jahren die Anzahl potentieller Ablaichgewässer von 11 auf gerade mal 2 bis 3 Stück gesunken. (Blickt man noch weiter zurück, ist der Rückgang noch dramatischer). Vor allem der extreme Sommer 2018 war hart, mit dessen Folgen die Natur noch immer zu „kämpfen“ hat. Der Springfrosch (Rana dalmatina) beispielsweise konnte sich bereits im dritten Jahr in Folge nicht mehr vermehren, weil entweder zur üblichen Paarungszeit in den Tümpeln Wasser fehlte oder weil später, nachdem abgelaicht wurde, der Nachwuchs wegen Austrocknung verendete.

Daher hat nun der NABU Mannheim in Kooperation mit Forst und den Freunden des Karlstern e.V. Ende 2019 einen Tümpel an einem bestimmten Ort in dem Areal angelegt. Wenn dann nach der Laichsaison 2020 erste Erkenntnisse und Zahlen vorliegen, wird es hoffentlich weitere Planungen zur Anlage weiterer Tümpel geben.
Für die Arbeiten vor Ort und natürlich noch bei diversen anderen Projekten und Pflegemaßnahmen suchen wir immer helfende Hände, die mit anpacken können.
Interessierte können sich direkt bei mir melden.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü